Categories
Software

MTAmazon-Fricklerei

MTAmazon ist an sich ein nettes und nützliches Plug-in für Movable Type würde es auch Links zu Amazon.de generieren. Nach ca. 2h Sucherei und unzähliger Sackgassen habe ich nun doch alle Teile des Puzzles zusammengetragen und MTAmazon tatsächlich Links zu Amazon.de abgerungen. Hierzu waren an einigen Stellen Änderungen in der MTAmazon.pm notwendig. Die Änderungen sind hier hervorgehoben.

my $url = “http://webservices.amazon.de/onca/xml3?t=$associateid&“ .
“dev-t=$devtoken&“ .
“$method=$search&“ .
“mode=$line-de&type=$format&page=$page&f=xml&locale=de“;

Angeblich soll Version 3.0 von MTAmazon die Locales ohne Änderungen am Code umschalten können sollen. Das Announcement von Version 3.0 ist schon über 1,5 Jahre alt. Seitdem scheint sich nichts mehr getan zu haben. Schade drum.

Categories
Verschiedenes

Kurzer Ausfall

Durch meinen neuen Job kam ich in letzter Zeit nicht dazu zu bloggen. Und dann hat noch der freundliche Mensch, der diesen Server betreibt ein Update von Confixx durchgeführt, was dazu führte, daß die CGI-Skripte von MT für ca. 4 Tage nicht mehr funktionierten. Seine Versuche, mich in dieser Zeit zu EE zu bekehren blieben erfolglos. Nachdem er selbst keine Lösung fand, um das Problem wieder zu beheben – Downgrade war nicht mehr möglich, da das Update offenbar einige Änderungen durchgeführt hatte, die nicht mehr rückgängig zu machen waren – habe ich mich selbst des Problems angenommen. Wenn man nicht alles selbst macht… Die Lösung des Problems fand ich hier. Kaum hatte ich die Permissions der Skripte auf 755 gesetzt, lief MT wieder.

Und was lernen wir daraus? Wenn man ein ChangeLog liest, nicht nach den „Features“ aufhören zu lesen.

Categories
Internet Software

Update auf MT 3.01

Soeben habe ich auf MT 3.01 upgedated. Bislang scheint alles normal zu laufen. Ganz nebenbei habe ich bei den News auch Neuigkeiten zu MT 3.1 entdeckt. Das wichtigste ist, daß MT 3.1 mit MTBlacklist daherkommt. Das aktuelle MTBlacklist ist leider nicht zu MT 3.0 kompatibel.