Categories
Verschiedenes

Sie versuchen es nichtmal

Seit nun mehrere Monaten fahren auf der Strecke zwischen Dortmund und Lüdenscheid (RB 52) Züge älterer Bauart. Die sonst fahrenden moderneren Züge wurden nach Aussagen der Bahn bei einem Unfall beschädigt. Alle 3! Ich versuche mir gerade diesen Unfall vorzustellen.

Und dann seit ungefähr dem 20.10. fuhren plötzlich keine Züge mehr zwischen Brügge und Lüdenscheid. Anfangs noch mit Taxen als Ersatz. Später dann offiziell mit Schienenersatzverkehr (sprich Bussen). Anfangs bis zum 27.10. geplant, dann verlängert bis zum 31.10. und — wie ich heute feststellen mußte — bis zum 10.11. nochmal verlängert. Anfangs standen noch nette Damen von der Bahn am Bahnhof und haben Süßigkeiten und Informationsmaterial verteilt, um auf die Planänderungen hinzuweisen. (Die Busse fuhren früher los, und anfangs verpaßten so einige Fahrgäste diese Busse) Inzwischen jedoch hat die Bahn auch das aufgegeben. Ob die alten “neuen” Züge jemals wiederkommen? Langsam habe ich so meine Zweifel.

Categories
Verschiedenes

Penetrante Anti-Raubkopierer-Spots auf DVD

Gibt es etwas nervigeres als so einen Anti-Raubkopierer-Spot auf einer legal gekauften DVD? Ja, einen nervigen Anti-Raubkopierer-Spot auf einer legal gekauften DVD, den man nicht überspringen kann. Ich habe Universal mein Geld bereits gegeben, wieso müssen sie mich noch mit so einen Mist nerven? Zum anderen wäre auf der Raubkopierten DVD mit Sicherheit dieser Spot nicht drauf. Und desweiteren suggeriert der Spot, daß die Käufer/Zuschauer alle potentielle Raubkopierer wären. Wundert es da noch jemanden, wenn sich die Zuschauer die Filme lieber illegal aus dem Internet herunterladen?

Categories
Verschiedenes

Daß ich das noch erleben darf

SpON berichtet, daß MTV und VIVA demnächst auf Klingeltonwerbung im Programm (zumindest teilweise) verzichten wollen. Offenbar hat man auch bei den Musiksendern eingesehen, daß die Werbung nervig ist. Nicht, daß den Sendern an den Zuschauern gelegen wäre. Nein, die Werbung vergrault andere Werbekunden.

Ich bin ja gespannt, wie die Sender auf Werbung verzichten wollen, die bis zu 40% ihrer Einnahmen ausmacht. Eine Erleichterung wäre es allemal.