Firefox kann kein ActiveX! Film um 11

Groklaw berichtet, daß Jupiter-Analyst Michael Gartenberg Firmen davor warnt, auf Firefox umzusteigen, da dieser kein ActiveX ausführt. Dies ist genauso korrekt wie irrelevant. Gerade ActiveX stellt große Probleme dar. Zwar wird die Authentizität eines ActiveX-Objektes durch ein Zertifikat bestätigt, doch dies sagt nichts über die eigentliche Funktionalität des Objektes aus. Der Autor kann also auch ein Objekt erstellen, daß mal eben alle Daten des Benutzers löscht, und es dann signieren (lassen).

Ich für meinen Teil benutze den Firefox gerade weil er kein ActiveX unterstützt. Und Webanwendungen, die nur mit ActiveX laufen sind eh böse.

Leave a Reply

Your email address will not be published.