Spot the Star Trek guy in Stargate

Es ist immer wieder lustig die vielen aus Star Trek vertrauten Schauspieler in anderen Sci-Fi-Serien zu sehen. Gerade bei Stargate SG-1 scheinen diese Schauspieler eine zweite Zuflucht gefunden zu haben.

Bislang aufgefallen sind mir:

John de Lancie
Jeder kennt und liebt Q aus Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Voyager und Star Trek: Deep Space 9. Bei Stargate spielt(e) er Colonel Frank Simmons.
Robert Picardo
Was wäre die Voyager ohne ihr medizinisch-holographisches Notfallprogramm (MHN)? Bei Stargate SG-1 spielt er Agent Richard Woolsey.
Marina Sirtis
Counsellor Deanna Troi war ein ein wichtiges Mitglied der Crew auf der Enterprise NCC-1701-D. Auch wenn ihre Dialoge etwas etwas vorhersehbar waren. “Ich fühle schmerz.“ Bei Stargate spielt sie die russische Wissenschaftlerin Dr. Svetlana Markov
Rene Auberjonois
Deep Space 9 wäre ohne Constable Odo in Anarchie verfallen. Bei Stargate spielte er Alar.
Armin Shimerman
Auf Deep Space 9 spielte er immer den windigen und gierigen Ferengi Quark. In Stargate war er der Nox Anteaus.
John Billingsley
Star Trek: Enterprise wäre ohne ihren Dr. Phlox ziemlich arm dran. Ich liebe seinen denobulanischen Humor. Auch bei Stargate spielt er einen Wissenschaftler. Simon Coombs ist ein leicht trotteliger Wissenschaftler. Das wirklich lustige an Coombs ist, daß er ein Trekkie ist und mit seinen Wissenschaftlerkollegen über Star Trek fachsimpelt.
Jolene Blalock
Jolene Blalock spielt auf der Enterprise NX-01 die Vulkanierin Subcommander T’Pol. Das hervorstechendste Merkmal von T’Pol sind die großen Schmolllippen und die hautenge Uniform. Bei Stargate spielt sie die weibliche Jaffa Ishta.

Leave a Reply

Your email address will not be published.