Categories
Politik

Ausbildungsplatzabgabe auch für Bordelle?

Der Spiegel-Online berichtet, daß wenn die geplante Ausbildungsplatzabgabe unverändert verabschiedet wird, auch Bordelle zur Kasse gebeten werden könnten, wenn diese nicht genügend Lehrstellen anbieten.

Wer jetzt auf einen billigen Fick mit einer Azubiene gehofft hat, wird allerdings enttäuscht. Gemeint sind natürlich Lehrstellen für Kellner und kaufmännische Angestellte und nicht die Prostituierten selbst.