One Froggy Evening

One Froggy Evening ist der Klassiker unter den Zeichentrickfilmen. Es ist einer der Cartoons, die mir seit meiner Kindheit unauslöschlich im Gedächtnis verblieben sind. Wer sich an den Cartoon erinnern kann, dem wird dieses Audioschnippsel sofort ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Wer sich den kompletten Cartoon nochmal anschauen möchte, sollte mal auf YouTube danach suchen (kein Direktlink). Der komplette Cartoon ist ca. 7min lang.

Forbidden Zone

Es gibt ein paar Kultfilme, die jeder gesehen haben sollte. Forbidden Zone ist einer dieser Filme. Zum einen wegen der ziemlich abgedrehten Machart und zum anderen wegen der klasse Musik (u.a. von Oingo Boingo).

Danny Elfman als der Teufel ist unvergesslich. In seinem Auftritt singt er Cab Calloways Minnie the Moocher mit abgewandeltem Text. Meiner Meinung einer der Höhepunkte des Films. Auch Frenchie (Marie-Pascale Elfman), die nach einem Jahr in Frankreich einen völlig übertriebenen französischen Akzent mitgebracht hat, ist göttlich.

Wem übrigens die Titelmusik des Films irgendwie bekannt vorkommt, der wird vermutlich Dilbert im TV gesehen haben. Danny Elfman hat dort den Song wiederverwendet.

Dank geht übrigens an Rhoenie, der mich auf diesen Film gebracht hat. Ich hätte vermutlich sonst bis an mein Lebensende in völliger Ignoranz dieses Meisterwerkes gelebt. ;)

Wie ich gerade sehe, hieß der Film im deutschen Totaler Sperrbezirk.

The Ben Stiller Show

Anfang der 90er hatte Ben Stiller zusammen mit Janeane Garofalo, Andy Dick und Bob Odenkirk eine kleine Comedyshow mit dem einfallsreichen Titel „The Ben Stiller Show“. Die Serie war urkomisch, auch wenn nur eine Staffel produziert wurde. Stars wie James Doohan (Scotty aus Star Trek), Adam West (der Original-Batman aus der Batman-Serie von 1966), Run DMC und Sarah Jessica Parker (bestens bekannt aus Sex and the City) hatten ihre Gastrollen. Schade, daß diese Show wohl niemals in Deutschland ausgestrahlt wird. Wer die Chance bekommt, die Serie zu sehen, sollte sie wahrnehmen.

Die Tastatur der Götter

Wer viel schreibt, wird eine vernünftige Tastatur zu schätzen wissen. Sie muß lange halten und einen deutlich fühlbaren Anschlag besitzen. Dies ist bei den meisten Tastaturen nicht der Fall. Eine Tastatur sticht jedoch hervor: IBMs Model M Tastaturen haben einen einzigartigen Anschlag und sind nahezu unverwüstlich. Die Tastatur ist schwer und rutscht nicht so einfach auf dem Schreibtisch herum. Und die Tasten haben durch die “buckling spring”-Technologie nicht nur einen einzigartigen deutlich fühlbaren sondern auch hörbaren Anschlag. Spötter behaupten, daß man diese Tastatur nicht nach 10 Uhr abends benutzen darf, weil sich sonst die Nachbarn beschweren. Ich würde jedenfalls meine 3 Model M Tastaturen gegen keine anderen Tastaturen eintauschen wollen.

Als Problematisch stellt sich nur die Beschaffung der Tastaturen. IBM — und später Lexmark, bevor sie sich nur auf Drucker spezialisierten — stellten die Tastaturen in den Jahren 1985-1990 her. Danach wurde diese Sparte an Unicomp verkauft. Doch die einzig wahren Model Ms gab es nur von IBM. Diese sind mit einem langen und abnehmbaren Spiralkabel und einem PS/2-Anschluß ausgestattet. Es ist also kein Problem, diese Tastaturen an heutigen PCs zu betreiben. Meistens bekommt man sie für ca. 10€ auf eBay. Die Model M Baureihen mit deutschem Layout tragen die Bezeichnung 1391403. Wem 12 F-Tasten nicht reichen, kann sich so eine Model M zulegen, die ursprünglich für den Zugriff auf eine AS/400 gedacht waren. Diese haben 2 Reihen je 12 F-Tasten. Natürlich hat auch diese den Model M-typischen Anschlag und abnehmbares Kabel. Die Bezeichnung ist 1397003 (deutsches Layout).

Natürlich haben diese Tastaturen keine Windows-Tasten.

Maniac Mansion und Zak McKracken reloaded

Im Jahre 1987 und 1988 veröffentlichte LucasArts zwei fantastische Spiele, die sich noch heute einer großen Beliebtheit erfreuen. Wer damals keine Möglichkeit hatte diese Spiele zu erleben, hat jetzt eine neue Chance. LucasFan Games hat diese Spiele neu veröffentlicht: Maniac Mansion und Zak McKraken and the Alien Mindbenders

Das gibt wieder lange durchzockte Nächste.