SanDisk doch mit Treibern für die Wi-Fi SD-Karte

So kann man sich irren. Da hatte ich gerade noch angenommen, daß SanDisk die PalmOS Treiber für seine Wi-Fi SD-Karte nie rausbringen würde, da überrascht mich SanDisk mit ersten Testversionen der Treiber für den Zire 71.

Da sich die Palms untereinander wohl sehr unterscheiden, wird sich SanDisk wohl ganz genau überlegen, für welche Modelle sie Treiber bereitstellen werden. Wie es mit Treibern für den Tungsten T3 aussieht, steht noch nicht fest. Ich persönlich warte noch auf die Wi-Fi-Karte von PalmOne, da ich davon ausgehe, daß die Treiber von PalmOne sich besser in das System einfügen werden. SanDisk dagegen könnte mich als Kunden gewinnen, wenn sie ihre Wi-Fi SD-Karte auch mit 128MB Speicher — ähnlich der Wi-Fi CF-Karte — anbieten würden.

Noch eine Wi-Fi SD-Karte

Entgegen meiner bisherigen Annahme, gibt es bereits eine Wi-Fi SD-Karte zu kaufen von SanDisk zu kaufen. Allerdings bislang ohne Treiber für PalmOS und ich mache mir da auch keine großen Hoffnungen, nachdem ich einen Artikel auf GearBits gelesen habe. PocketPC-Benutzer haben da mehr Glück mit dieser Karte.
Vermutlich wird die Wi-Fi SD-Karte von PalmOne früher erscheinen. Zumindest würde ich mein Geld eher darauf setzen als auf die Treiber von SanDisk.