Categories
Hardware Unix

Was macht man mit einer Origin 2000?

Mein $CHEF hat sich vor einiger Zeit günstig eine Origin 2000 mit 16 Prozessoren (á 140MHz) auf eBay ersteigert. Diese steht nun in der Firma und sieht beeindruckend aus. Frißt auch beeindruckend viel Strom. (Weshalb sie nur alle Jubeljahre mal eingeschaltet wird) Könnten wir eine sinnvolle Anwendung für dieses Schätzchen finden, wäre sie mehr als nur ein überdimensionaler Türstopper. (Nein, Seti@Home ist nicht wirklich sinnvoll) Ich hatte schon vorgeschlagen, daß wir die Sybase-Datenbank von TimeLine darauf installieren, aber diese würde die Maschine wohl kaum auslasten. Was macht man also mit einer solchen Mörderkiste in einer kleinen Firma, die sich auf Schulungen und Service für Firmenkunden spezialisiert hat?