Categories
Internet Programmierung Software

Tote Externals in SVN entfernen

Ich hatte in einem meiner Rails-Projekte validates_as_email benutzt. Dazu hatte ich es via Externals in das in mein Projekt importiert. Das funktionierte prima, bis vor einer Weile der externe Server seine Arbeit einstellte. Ich bekam beim Commit sowie bei neuen Checkouts immer Fehlermeldungen wegen dieser externen Referenz. Das ging mit nach einer Weile auf die Nerven und ich entschloß mich, diese Plugin wieder rauszuschmeißen.

Mein erster Versuch mit einem svn remove funktionierte nicht, da svn versuchte den nicht mehr vorhandenen Server wieder zu kontaktieren. Glücklicherweise konnte mir in #svn im Freenode geholfen werden.

Externals sind eine Property des Elternverzeichnisses. Um also die Referenz für validates_as_email manuell zu entfernen reicht ein einfaches svn propedit svn:externals vendor/plugins. Ich mußte nur die Zeile löschen, in der sich die Referenz für dieses Plugin befand. Danach muß das Elternverzeichnis wieder commited werden, und die Referenz ist endgültig weg.

Das nächste Mal benutze ich gleich Piston.

Categories
Mac Software

Versions

Die Entwickler, denen wir Disco zu verdanken haben, schicken sich an, ein neues Frontend für Subversion für den Mac zu herauszubringen. Ich selbst arbeite seit langer Zeit mit svnX und komme damit gut zurecht. Es ist vielleicht nicht unbedingt schön, aber funktional. Sollte sich Versions als nicht bloß schön, sondern auch als funktional erweisen, wäre das eine angenehme Abwechslung.

Die Website ist bislang recht sparsam mit irgendwelchen Details. Ich bin auf die Beta gespannt. Da wird sich zeigen, was das Programm wirklich kann.