Tote Externals in SVN entfernen

Ich hatte in einem meiner Rails-Projekte validates_as_email benutzt. Dazu hatte ich es via Externals in das in mein Projekt importiert. Das funktionierte prima, bis vor einer Weile der externe Server seine Arbeit einstellte. Ich bekam beim Commit sowie bei neuen Checkouts immer Fehlermeldungen wegen dieser externen Referenz. Das ging mit nach einer Weile auf die Nerven und ich entschloß mich, diese Plugin wieder rauszuschmeißen.

Mein erster Versuch mit einem svn remove funktionierte nicht, da svn versuchte den nicht mehr vorhandenen Server wieder zu kontaktieren. Glücklicherweise konnte mir in #svn im Freenode geholfen werden.

Externals sind eine Property des Elternverzeichnisses. Um also die Referenz für validates_as_email manuell zu entfernen reicht ein einfaches svn propedit svn:externals vendor/plugins. Ich mußte nur die Zeile löschen, in der sich die Referenz für dieses Plugin befand. Danach muß das Elternverzeichnis wieder commited werden, und die Referenz ist endgültig weg.

Das nächste Mal benutze ich gleich Piston.

Leave a Reply

Your email address will not be published.