Smashing Pumpkins rarities?

Eine eMail von iTMS flatterte in mein Postfach. Darin hieß es, daß es im iTMS ein neues Album der Smashing Pumpkins mit bislang unveröffentlichten Songs sowie B-Seiten zu kaufen gäbe. Als alter Smashing Pumpkins-Fan war ich natürlich sofort begeistert, war ich doch noch ein wenig traurig, daß sich die Band vor einigen Jahren aufgelöst hatte. Der erste Blick ließ mich ein wenig zweifeln. Steht dort tatsächlich „112,86€“? Doch bei 114 Titeln und 0,99€/Song könnte das hinkommen. Das machte mich natürlich neugierig. Sollten die Smashing Pumpkins tatsächlich noch 114 Songs produziert haben, die ich nicht besaß? Die Freude wich schnell einer Enttäuschung. Zwar sind darunter tatsächlich einige Songs, die ich bislang nicht kannte und nicht besaß, doch ein großer Teil der Songs fand sich auch auf den bislang veröffentlichten Alben. Die Enttäuschung wuchs noch, als ich darunter Songs aus „Machina II / the friends and enemies of modern music“ entdeckte. Diese Songs gibt es im Internet als MP3 legal zum download. Ganz ohne DRM, welches einschränkt, wie oft ich diese Songs auf eine CD brennen darf. Wie viele dieser Songs tatsächlich auf B-Seiten erschienen kann ich jetzt nicht nachvollziehen, doch mir drängt sich der Verdacht auf, daß hier jemand versucht, eine alte Kuh noch zu melken. Äußerst suspekt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.