mal meinen Senf dazugeben

Einblicke in die andere Dimension

Normaler Senf ist langweilig. Das ist keine Neuigkeit. Aber der verrückte Dave hat da Abhilfe. Ein „Senf“ mit Habaneros und ein wenig Honig. Inzwischen bin ich dem Senf verfallen. Überall, wo ich sonst normalen Senf benutzt hätte, benutze ich jetzt Daves leckeren Senf. Ich muß nur aufpassen, daß ich immer genug davon habe. Ich will nicht irgendwann ohne darstehen. In Deutschland bekommt man den Senf bei Pepperworld. (Wo ich mich auch mit allerlei anderen Chili-Saucen eindecke)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.