Komische Fehler mit zsh im Terminal

Ich bin ja ein großer Fan der zsh. Natürlich habe ich da auch unter Mac OS X meine Shell auf zsh umgestellt. Leider scheint die bei Mac OS X mitgelieferte zsh einen Bug zu enthalten. Wenn ich ein neues Terminal-Fenster öffne (Command-N oder Menü), so bekomme ich oft statt der erhofften Shell einfach nur ein Fenster, wie oben zu sehen. Erst ein erneutes Command-N bringt mir ein Terminal mit der zsh. Dieses Problem trat bei de bash nie auf. Sehr eigenartig das ganze.

Update 10.5.2006: Es scheint so, als hätte Apple das Problem mit einem der letzten Patches 10.4.5 oder 10.4.6 behoben. Zumindest tritt das Problem bei mir nicht mehr auf, ich kann mich aber jetzt nicht mehr genau erinnern, seit wann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.