Alte Unixmaschinen sterben nicht

Gestern habe ich bei einem Kunden was interessantes entdeckt. Da steht doch in der Ecke eine schwarze Kiste mit der Aufschrift „Motorola“. Auf dem dazugehörigen Terminal ist ein Login-Prompt zu sehen. Ich fragte also die Mitarbeiter nach dem Login und war kurze Zeit später drin. Ein uname(1) liefert dann interessantes zutage: „UNIX_System_V 4.0 R40V4.4 m88k mc88110“. Diese Kiste läuft dort wohl schon seit mind. 10 Jahren ohne irgendwelche Probleme. Faszinierend.

Ein wenig Sorgen bereitet mir dann die Motorola-Maschine doch. Sollte sie eines Tages den Geist aufgeben, dann wird es mit einem Ersatz schwierig. Nicht, daß die Maschine irgendwelche Zeichen ihres baldigen Ablebens von sich gegeben hätte, doch ohne das Gerät kann der Betrieb nicht laufen. Aber ich hoffe, daß diese Kiste noch mind. 10 weitere Jahre hält.

Wo bekommt man eigentlich so ein funktionierendes Gerät heute noch her, wenn man es für seine private Sammlung haben möchte? eBay sieht da eher mau aus.

One Reply to “Alte Unixmaschinen sterben nicht”

  1. Wenn du weist was Usenet ist schau mal in d.a.f.c rein. Dort gibt es viele Sammler die alte Motorola-Kisten stehen haben, allerdings bezweifle ich das du eine bekommen kannst. Mit Glück reicht es wenn du eine Niere als Kompensation abgibst ;).

    Karsten ‘tecneeq’ Kruse

Leave a Reply

Your email address will not be published.