Eingefrorene Grand Central Station

Das nenne ich mal innovative Kunst. Mitten in der Grand Central Station in New York frieren plötzlich über 200 Leute mitten in der Bewegung ein. Ganze 5 Minuten lang bleiben sie bewegungslos, bevor sie danach weitergehen, als wäre nichts gewesen. Die Reaktionen der Passanten sind dabei köstlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.