Ja, ist denn heut scho Weihnachten?

Als ich heute bei der Arbeit erschien, erfuhr ich, daß unser VPN-Tunnel nach Polen weggebrochen war. Offenbar gab es wohl einige Probleme mit der Leitung in Polen und eine Reperatur wurde uns frühestens um 17Uhr in Aussicht gestellt. Dies konnte nur eines bedeuten. Entweder der Tag wird lang und hektisch oder es wird ein langer und langweiliger Tag. Doch wie so oft, hatte der Tag ganz andere Pläne und so wurde es dann noch aufregend.

Als erstes erschienen diese 3 Grazien bei uns. Dies steigerte meine Laune schon mal erheblich. Mein Kollege und ich haben uns dann wie kleine Kinder über die Geräte hergemacht und erstmal damit herumexperimentiert. Wir haben aus einer alten Digitalkamera eine CF-Karte herausgestemmt und dann m0n0wall auf eines der Geräte installiert. Doch der Tag hatte noch mehr zu bieten.

Kurz nach Mittag erschien dann noch unser neuer Datenbankserver. 4x Dual-Code Opteron Goodness. Der Tag war nicht mehr zu toppen. Einen kleinen Dämpfer versetzte uns nur, daß scheinbar der falsche Speicher mitgeliefert wurde, und die Maschine nicht deshalb nicht anlief. Aber wir hatten so viel Spaß dabei, den Server zusammenzubauen, daß es uns egal war :)

Wieso kann eigentlich nicht jeder Tag so sein? Vielleicht sollten wir öfters neue Hardware bestellen.

Hardwarebasteleien für den C64

In meiner nostalgischen Stimmung habe ich in meinen alten Ordnern gewühlt. Neben kommentierten ROM-Listings des C64, C128 und der 1541 Floppy, sowie jeder Menge Doku zu CP/M, habe ich ein Datenblatt des AMD Am9511 wiedergefunden. Da fiel es mir wieder ein. Ich hatte vor über 10 Jahren die Idee, dem C64 einen Fließkomma-Coprozessor zu verpassen. Aus reiner Neugier habe ich ein wenig gegoogled und festgestellt, daß es schwierig würde, das Projekt heute noch zu vollenden, da AMD die Produktion des Am95xx eingestellt hat und nichtmal Datenblätter für diese Bausteine auf seiner Website bereitstellt. Wer sich das ganze doch mal ansehen möchte, findet hier noch einige alte Datenblätter. (Das Datenblatt des Am9511 ist ziemlich schief eingescannt)

Würde ich versuchen, das Projekt heutzutage fertigzustellen, würde ich vermutlich statt des Am9511 eher den ADSP-21061 benutzen. Diese Seite brachte mich auf die Alternative. (Danke an den Betreiber Edmund Matz)