Categories
Verschiedenes

Entspannung in der Suppenkrise

Vor einer Weile schrieb ich über die Suppenkrise, die über Lüdenscheid hereinbrach, als der Asia-Markt schloß. Inzwischen hat sich die Situation mehr als entspannt. Es gibt nun gleich 2 Läden, die neben allerlei interessantem Ethnofood auch Ramen anbieten. Beide Läden finden sich in der Hochstraße oben in der Stadt und sind nichtmal 10m von einander entfernt. Das müßte doch zu einer ziemlich harten Konkurrenz führen. Ich werde jedenfalls auch mal die anderen (für mitteleuropäische Verhältnisse) exotischen Nahrungsmittel probieren. Mir stände der Sinn nach einem schönen scharfen Curry. Nur ein einfaches Rezept fehlt noch.

Categories
Verschiedenes

Suppenkrise

Während sich Sushee mit bewußtseinserweiternden Misosuppen doped und dann über die zunehmende Überwachung der Menschen philosophiert, bahnt sich bei mir eine mittelschwere Suppenkrise an. Mein lokaler Ramendealer hat letzte Woche dicht gemacht. Nun möchte ich meine Instant-Ramen nicht mit Sushees selbstgemachter Misosuppe vergleichen (Sushee würde vermutlich über meine Suppen nur die Nase rümpfen), doch auch ich werde wohl demnächst zur Eigenproduktion greifen müssen, wenn ich nicht bald einen Ersatz finde.

Categories
Essen

lecker Ramen

Meine Vorliebe für Asiatische Instant-Nudelsuppen dürfte ja inzwischen bekannt sein. Mein derzeitiger Favorit ist Shin Ramyun von Nong Shim. Sehr lecker und angenehm scharf. (Was sich aber durch 2-3 Tropfen von Dave’s Insanity Sauce noch weiter verfeinern läßt)

Categories
Essen

YumYum Ramen

Die Thailändische Firma YumYum macht IMHO die leckersten Ramen. Die Instantsuppen sind sehr lecker und angenehm scharf (sprich, für den deutschen Durchschnittgaumen zu scharf), obwohl ich sie meistens noch mit 2-3 Tropfen von Dave’s Insanity Sauce verfeinere. Dazu noch gekochtes Ei. Mjam, lecker!