Neue Updates für Palms

Nahezu unbemerkt hat Palm PalmOne Palm für TelKonfig (aka. PhoneLink) und für die Wi-Fi-Karte Updates herausgebracht.

Dateitrümmer nach UpdateLeider beschreibt PalmOne nicht, was mit dem 1.2er Update für die Wi-Fi-Karte nun anders ist. Ich hatte auf WPA-Verschlüsselung gehofft, wurde aber enttäuscht. Auch sonst sehe ich keinen großen Unterschied in der neuen Software. Verwundert hat mich allerdings, wieso die Installation all diese Dateitrümmer, die alle mit einem Minuszeichen beginnen, auf dem Palm zurückgelassen hat. (s. Bild) Werden die noch gebraucht? Sind es Backup-Files? Wieso kann BackupBuddy VFS die nicht sichern, weil sie angeblich in Benutzung sind? Antworten auf diese Fragen ist mir Palm bislang schuldig geblieben.

Das TelKonfig-Update habe ich schon sehnlichst erwartet. Damit konnte ich endlich mein Nokia 6630 auf dem Tungsten T3 für GPRS/UMTS einrichten. Nun kann ich meine 30MB/Monat auch vom Palm aus verbraten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.