Fußnotitis bei T-Com

Bei der Suche nach einem günstigen Internetzugang, da ich demnächst vor dem gleichen Problem stehe wie Deighton, habe ich die Websites der großen Telekommunikationsanbieter abgegrast. Auf der Startseite von T-Com ist mir dabei aufgefallen, daß die Hälfte der Seite aus Fußnoten besteht, in denen irgendwelche Einschränkungen uns Ausnahmen zu den vollmundig beworbenen Tarifen und Produkten stehen. Auf dem Bild links ist das deutlich zu sehen. Dies erweckt den Eindruck, daß die Werbeaussagen gelogen sind und die wahren Kosten nur in diesen Fußnoten zu finden sind. Dies ist nicht gerade förderlich für das Image dieser Firmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.