Tag: werbung

Einblicke in die andere Dimension

MacGuyver ist zurück!

Nach über 10 Jahren kehrt MacGuyver wieder zurück. Zumindest kurz. In einem neuen Werbespot für MasterCard.

iPod nano Werbespots

Apple hat die Werbespots für den neuen iPod nano auf seiner Website veröffentlicht. Dies wäre erstmal kein Grund, darüber zu bloggen. (Außer ich bekäme von Apple Geld dafür. *hint* *hint*) Nein, der tatsächliche Grund ist eher das Format. Die Spots haben eine fantastische Bildqualität und sind denoch sehr klein von der Dateigröße. Möglich wurde das…

Fußnotitis bei T-Com

Bei der Suche nach einem günstigen Internetzugang, da ich demnächst vor dem gleichen Problem stehe wie Deighton, habe ich die Websites der großen Telekommunikationsanbieter abgegrast. Auf der Startseite von T-Com ist mir dabei aufgefallen, daß die Hälfte der Seite aus Fußnoten besteht, in denen irgendwelche Einschränkungen uns Ausnahmen zu den vollmundig beworbenen Tarifen und Produkten…

Daß ich das noch erleben darf

SpON berichtet, daß MTV und VIVA demnächst auf Klingeltonwerbung im Programm (zumindest teilweise) verzichten wollen. Offenbar hat man auch bei den Musiksendern eingesehen, daß die Werbung nervig ist. Nicht, daß den Sendern an den Zuschauern gelegen wäre. Nein, die Werbung vergrault andere Werbekunden. Ich bin ja gespannt, wie die Sender auf Werbung verzichten wollen, die…

Bekommen Fernsehsender Angst vor PVRs?

Seit der Erfindung von PVRs können Zuschauer mit einfachen Mitteln Werbeblöcke überspringen. Ok, das konnte man auch mit den altmodischen Videorekordern, aber erst PVRs haben es möglich gemacht, noch während der Aufzeichnung die Sendung zu betrachen und Werbeblöcke zu überspringen. (Time shift) Dies paßt den Sendern gar nicht. Schließlich verdienen sie an diesen Werbeblöcken. Und…

Lästige Werbung in Webseiten vernichten

Es gab mal eine Zeit, da bestand Werbung auf Webseiten nur aus Bannern. Das war noch eine beschauliche Zeit. Dann beschlossen die Werbetreibenden, daß diese Werbung nicht lästig genug war. Fortan mußte die Werbung per Pop-Up den Benutzer überfallen. Um möglichst viel Werbung dem User zu präsentieren, wurde aber nicht nur ein Pop-Up geöffnet sondern…