Neue Palm Tungsten X Gerüchte

Als großer Fan von Palms PDAs und der Einfachheit von PalmOS war ich sofort hellhörig geworden, als ich zum ersten Mal was über einen angeblich kommenden Tungsten X las. Nach meinem Tungsten T3 hat Palm bislang mit den nachfolgenden PDAs eher enttäuscht. Zumindest konnte mich bislang keiner davon überzeugen, von meinem T3 upzugraden. Sollten die bislang durchgesickerten Details zutreffen, könnte ich zumindest überlegen, meinem T3 untreu zu werden. Endlich ein Gerät mit eingebautem Bluetooth und Wi-Fi. Meine Befürchtung ist jedoch, daß die eingebaute Wi-Fi-Karte – ebenso wie die Palm Wi-Fi SD-Karte – nur WEP beherrscht. Zumindest ist dann der SD-Slot wieder frei für eine Speicherkarte.

Mein größter Meckerpunkt ist jedoch PalmOS 5.x. Palm stellte den Entwicklern vor über 2 Jahren PalmOS 6 (aka. Cobalt) vor. Doch bislang sind keine Geräte mit diesem Betriebssystem erschienen. Dabei ist PalmOS < 6 schon lange nicht mehr zeitgemäß. Und ich rede nicht von der Oberfläche. Diese ist so genial einfach gehalten, daß sie fast jeder sofort benutzen kann. Ich rede davon, daß das derzeitige PalmOS nicht multitasking-fähig ist. Es kann nur eine Anwendung aktiv sein. Wechselt man vom Kalender zum Adressbuch und wieder zurück, so scheint es, als hätte zwischen 2 laufenden Programmen umgeschaltet, doch in Wahrheit wird das alte Programm immer komplett beendet, bevor das nächste gestartet wird. Nur weil die Programme sich die alten Einstellungen merken, hat es den Anschein, als würde man das Programm genau dort fortsetzen, wo man vorher verlassen hat. Dies mag für einen Kalendar und ein Adressbuch noch durchaus akzeptabel sein, aber bei Netzwerkanwendungen wie Instant Messengern, Mailprogrammen oder Chat-Clients wird dies problematisch. Diese müssen die ganze Zeit eine Netzwerkverbindung zum Server halten, und somit (zumindest teilweise) im Hintergrund laufen. All das ist mit dem bisherigen PalmOS einfach nicht machbar. Erst PalmOS 6 verspricht echtes Multitasking. Leider hat Palm bislang nichts getan, um dieses Betriebssystem auch in PDAs einzusetzen. Auch der Verkauf von PalmSource vor einiger Zeit, macht da nicht wirklich Mut. Und Gerüchte um einen Treo mit Windows Mobile tragen ihr übriges dazu.

One Reply to “Neue Palm Tungsten X Gerüchte”

  1. Inzwischen ist es ja leider kein Gerücht mehr. Irgendwie erinnert mich die PalmOS-Geschichte ein wenig an den Amiga, ich hoffe ich behalte damit unrecht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.