Die Privaten doch nicht verschlüsselt

Irgendwo tauchte kurz das Gerücht auf, daß die privaten Sender (davon gibt es scheinbar nur noch 2: RTL und SAT1PRO7K1VOX) ihr Programm nur noch verschlüsselt anbieten möchten. Dieses Gerücht würde natürlich auch sofort wieder dementiert. Und das kann ich auch verstehen. Wer würde für ein Fernsehprogramm, wie es gerade auf den Sendern läuft noch Geld ausgeben wollen? Andererseits. Würde sich durch diese Mehreinnahmen der Sender das Programm verbessern (ja, ich weiß, ich bin ein hoffnungsloser Optimist), dann wäre mir das die 3€/Monat wert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.