Stationäre Behandlung

Mein PowerBook habe ich stationär einliefern müssen. Akuter Cursortasten-Infarkt. Jetzt muß ich eine Woche ohne Computer auskommen. Zum Glück habe ich damals AppleCare mit dem PowerBook gekauft. So wird es auch 2,5 Jahre nach dem Kauf kostenlos repariert. Wo ich es schon mal beim Service habe, habe ich auch gleich ein Speicherupgrade verordnet. Die 1GB RAM wurden langsam etwas eng, also habe ich mich für eine Verdoppelung entschieden. Mit etwas Glück wird mein PowerBook Freitag wieder entlassen. :)

Diesen Eintrag schreibe ich übrigens auf meinem uralten Gericom-Laptop, den ich vor langer Zeit meiner Mutter geschenkt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.