Unerwartete Komplikationen

Heute morgen lief mich ein Mitarbeiter von Bense (dem Laden, wo ich mein PowerBook zur Reparatur abgegeben habe) an, und teilte mir mit, daß er keinen AppleCare-Support für das PowerBook finden kann. Da war ich jetzt ein wenig erschüttert. Besonders, da ich mir ziemlich sicher bin, daß ich meinen AppleCare-Support registriert habe. Also habe ich bei Apple angerufen und der nette Mensch am Telefon hat das ganze gecheckt. In der internen Datenbank von Apple ist mein AppleCare-Support vermerkt. Aber über die öffentliche Support-Seite ist nichts zu sehen. Doch der nette Support-Mitarbeiter konnte mir schnell helfen und in wenigen Minuten war alles geklärt.

Die AppleCare-Hotline hat übrigens die beste Warteschleifenmusik, die ich bislang erlebt habe. Sollte mal eine Party den Bach runtergehen, würde ich die Hotline anrufen und mich in die Warteschleife stellen lassen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.