Stargate und Galactica kehren am 15. Juli auf die Mattscheibe zurück

Sci Fi Wire berichtet, daß Stargate SG-1 und Atlantis sowie Battlestar Galactica am 15. Juli wieder mit einer neuen Staffel anlaufen. Die neunte (und voraussichtlich letzte) Stargate SG-1-Staffel wird mit vielen bekannten Gaststars aufwarten: Ben Browder (John Crichton aus Farscape), Mitch Pileggi (Walter Skinner aus X-Files) und Louis Gosset Jr.. Und Claudia Black (Aeryn Sun aus Farscape) wird nun bei Stargate Atlantis auftreten. (Sie hatte ja schon einen Auftritt bei Stargate SG-1)

Interessant finde ich den Teil über die neue Battlestar Galactica-Staffel. Dort wird erwähnt, daß auch James Edward Olmos wieder dabei ist. Wer die letzte Folge gesehen hat, wird verstehen, was ich meine.

One Reply to “Stargate und Galactica kehren am 15. Juli auf die Mattscheibe zurück”

  1. Ben Browder (a.k.a. “Lt. Colonel Cameron Mitchell”) wird zu den Regulars gehören, Claudia Black ist in den ersten paar Folgen der neunten “SG-1”-Staffel zu sehen. Bei Atlantis gibt’s auch Änderungen – der Charakter “Aiden Ford” (gespielt von Rainbow Sun Franks) wird “Recurring”, dafür steigt “Dr. Carson Beckett” (Paul McGillion) zum Regular auf.

    Und dass die neunte “SG-1”-Staffel die letzte sein wird, steht auch noch nicht fest ;)

    Soviel zum Klugschiss, jetzt weiter im regulären Programm.

Leave a Reply

Your email address will not be published.