Keine endgültige Version von Leopard zur Macworld Expo

Es ranken sich allerlei Gerüchte, was auf der Macworld Expo morgen Abend vorgestellt wird. Eines steht für mich fest: Leopard wird es mit Sicherheit nicht. Ich stütze diese Behauptung auf die Email, die mir Apple am 5.1. geschickt hat, in der Apple für das Leopard Early Start Kit wirbt. Es ist speziell für Entwickler gedacht, […]

PostgreSQL auf Mac OS X, diesmal mit Syslog-Logging

Ich hatte vor einer Weile geschrieben, wie man PostgreSQL auf Mac OS X sauber installiert. Das klappt zwar prima, doch die Logfiles waren ein wenig chaotisch. Bei der Installation von PostgreSQL 8.2 habe ich also beschlossen, via Syslog zu loggen. Die eigentliche Installation läuft wie im letzten Artikel beschrieben ab. Erst bei Punkt 10 mußte […]

ZFS in Mac OS X?

Offenbar gibt es erste Hinweise darauf, daß Apple an ZFS für Mac OS X arbeitet. Bislang ist es nur eine kleine Änderung in einem Include-File. Allerdings mache ich mir keine Hoffnungen, daß Leopard ZFS-Support mitbringen wird. Zumindest nicht in Version 10.5.0. Wahrscheinlicher ist, daß es in nachfolgenden Patches oder gar erst in 10.6 kommt. (Via […]

PostgreSQL auf Mac OS X selbstgebaut

Dies ist eine Anleitung, um PostgreSQL auf Mac OS X Tiger zu installieren. Diese Anleitung ist größtenteils an diese Anleitung angelehnt, doch an einigen Stellen weiche ich davon ab, wo es mir sinnvoll erschien. Ich habe sie für mich und meinen Arbeitskollegen geschrieben, doch ich hoffe, daß sie sich auch für andere als hilfreich erweist. […]

XeTeX und typographisch korrekte Anführungszeichen

Um typographisch korrekte deutsche Anführungszeichen in einem Dokument zu bekommen, benutzt der erfahrende LaTeXer meist \glqq und \grqq (German Left Double Quote bzw. German Right Double Quote) aus dem Babel-Paket. Dies funktioniert auch mit XeTeX. Aber die meisten werden XeTeX nicht aus Spaß verwenden, sondern aus einem ganz bestimmten Grund. Dieser ist meistens fontspec. Fontspec […]

Windows auf dem Mac, richtig gemacht

Nachdem Apple gestern sich mit dem Boot Camp nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, zeigt heute Parallels, wie man es richtig macht. Die Beta der Parallels Workstation ist eine virtuelle Maschine, in der man (unter anderem) Windows installieren kann. Damit entfällt das lästige hin- und herbooten. Als Bonus kann man nicht nur Windows (in den […]

PostgreSQL auf Mac OS X

Mein Fetisch für PostgreSQL dürfte nun kein Geheimnis mehr sein. Und auch die Installation von PostgreSQL auf Mac OS X ist dank der Pakete von Marc Liyanage sowie der Anleitung von Key Value Coding auch relativ einfach. Doch ich wollte eine noch einfachere Installation. Das Ergebnis war dieses Paket von PostgreSQL 8.1.2 (6,15MB). (Es ist […]

Colloquy, IRC auf die Mac-Art

IRC muß gar nicht so schwer sein. Es gibt dutzende von IRC-Clients. Die meisten sind für die Konsole geschrieben und somit auf allem lauffähig, was irgendwie Unixoid ist. Auch ich habe bislang Irssi allen anderen IRC-Clients vorgezogen. Maide hat mich vor kurzem auf Colloquy aufmerksam gemacht. Colloquy ist angenehm einfach zu bedienen ohne mich einzuschränken. […]

Komische Fehler mit zsh im Terminal

Ich bin ja ein großer Fan der zsh. Natürlich habe ich da auch unter Mac OS X meine Shell auf zsh umgestellt. Leider scheint die bei Mac OS X mitgelieferte zsh einen Bug zu enthalten. Wenn ich ein neues Terminal-Fenster öffne (Command-N oder Menü), so bekomme ich oft statt der erhofften Shell einfach nur ein […]